Zum Verein

Unterricht

Veranstaltungen

Münchner Musikblätter

Sepp Eibl

Kontakt

 

 


Unterricht

Für den Musikunterricht stehen anerkannte und erfahrene Lehrkräfte zur Verfügung:

 

Harfen-Unterricht erteilt Florian Pedarnig, der sich neben seiner Tätigkeit als Orchestermusiker und Dozent an der Musikhochschule München im Verein engagiert.

 

Für die diatonische Harmonika ist Markus Unger ein gefragter Lehrer, der mit seinen Tiroler Tanzln die traditionelle Spielart unvergleichlich beherrscht.

 

Gitarren-Unterricht Elisabeth Maurer übernommen. Ihre praktischen Erfahrungen befähigen sie, Bayerische Volksmusik im besten Sinne weiterzugeben.
 

Michael Klein ist seit Jahrzehnten als Gitarrelehrer tätig.

 

 

Florian Pedarnig, Harfe

Elisabeth Maurer, Gitarre Michael Klein, Gitarre

 

 

Elfi Süss leitet einen Singkreis, in dem alpenländisches Liedgut gepflegt wird.

 

 

Mit Begeisterung musizieren in unserem Verein Erwachsene. Eine Zithergruppe ist dabei entstanden und kommt regelmäßig jeden zweiten Montag in unseren Vereinsräumen zusammen. Leitung Michael Klein.

 

 

Zielsetzung des Unterrichts ist die Spielfertigkeit eines Instrumentes aus möglichst praxisbezogener Art und Weise zu erkennen. Das heißt, bei der Aneignung der nötigen technischen und auch theoretischen Fertigkeiten dient die Musizier-Praxis der Volksmusik immer auch als Übungsgrundlage.

Fortbildungswilligen ist die Möglichkeit zum Musizieren in Gruppen geboten.

Die alpenländische Volksmusik ist auf Mehrstimmigkeit aufgebaut, erst beim Zusammenspiel von mehreren Instrumenten entsteht das typische Klangerlebnis. Wir musizieren aus handschriftlichen Notenbüchern bayerischer Dorfmusikanten. Übungsmaterial steht im Verein für den Unterricht bereit.

In München ist die Ausübung von Musik in vielen Wohnungen durch Verordnungen eingeschränkt oder sogar unerwünscht. Im Verein zur Pflege der bayerischen Volksmusik verfügen wir über geeignete Übungsräume, in denen ungestört musiziert werden kann.

Anmedung zum Unterricht mit Schwerpunkt Volksmusik ist jederzeit möglich.

 

 

v.l.n.r. Sepp Eibl, Elisabeth Maurer, Michael Klein

Beim Musizieren in der Helberger Villa mit Sepp Eibl

 

 

 

 

 

E-Mail  · Impressum